Hebammenpraxis Lichtenau

 



Herzlich Willkommen in der Hebammenpraxis Lichtenau

 Inhaberin: Hebamme Stefanie Werner


Kursinformationen:

Aufgrund der COVID-19 Pandemie finden keine Bewegungs- und Babymassagekurse in den Räumen der Hebammenpraxis statt. 

Der Geburtsvorbereitungskurs wird zur Zeit als online-live-Kurs angeboten. Es werden alle Inhalte wie auch beim Anwesenheitskurs bearbeitet. Dazu gehören z.B. verschiedene Atem- und Entspannungstechniken, Geburtsphasen bzw. Ablauf der physiologischen Geburt, Besonderheiten wie Saugglocke, Kaiserschnitt,, Wassergeburt etc., Schmerzmittel, Wochenbett, Stillen, Handling der Kinder und vieles mehr. Dadurch, dass die Arbeit am Bildschirm für alle eine besondere Herausforderung ist, wird dieser Kurs in 7 Einheiten à 2 Stunden aufgeteilt. Ein gegenseitiger Austausch in der Gruppe ist möglich und gewünscht. Krankenkassenübernahme besteht weiterhin. Ab Juli 2022 wird vermutlich wieder auf präsenz umgestellt.

Einzeltermine:

Alle Einzeltermine wie z.B. Schwangerenvorsorge, Hilfe bei Beschwerden, Schwangerenberatungen, Stillberatungen, Vorgespräche etc. finden unter dem einzuhaltenden Mindestabstand von 1,5 - 2m und dem Tragen eines gut sitzenden Mundnasenschutzes (Hebamme und Patientin) in der Hebammenpraxis weiterhin statt. Die Patientin füllt vor Betreten der Hebammenpraxis  einen Fragenbogen zur Absicherung des persönlichen Kontaktes während der  COVID-19 Pandemie aus. Ein Händewaschen/-desinfektion nach Betreten der Hebammenpraxis ist obligatorisch. Es finden Einzeltermine statt, Partner und Geschwisterkinder dürfen leider die Praxisräume nicht betreten. Für eine Behandlung auf der Liege/Matte bringt die Patientin ein großes Badetuch mit.

Schwangerenmassagen können während der COVID-19 Pandemie aufgrund des intensiven körperlichen Kontaktes zur Zeit leider nicht stattfinden.





 "Die kleinsten Füße hinterlassen im Herzen die größten Spuren."

(Autor unbekannt)

Teilnahmebedingungen
Teilnahmebedingungen_1.pdf (114.8KB)
Teilnahmebedingungen
Teilnahmebedingungen_1.pdf (114.8KB)